Musikreisen

„Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.“

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Musik – das ist Schönheit, Musik bedeutet Emotionen, Musik ist ein Erlebnis. Musik bereichert unser Dasein und bringt Freude und Wohlbefinden. Beinahe alle unsere Reisen werden von mindestens einem kleinen musikalischen Erlebnis begleitet. Auf vielen unserer Reisen spielt Musik sogar eine Schlüsselrolle.

• Es wird mit Sicherheit ein außergewöhnliches Erlebnis sein, die großartigen Stimmen und Orchester der tschechischen und slowakischen Musikwelt in einem der prächtigen Opernhäuser Tschechiens zu hören. Musikalische Köstlichkeiten sind Teil unserer exklusiven Rahmenprogramme, wodurch erst eine abwechslungsreiche und inspirative Kulturreise entstehen kann. Zusammen mit uns und Ihrer Reisegruppe können Sie öffentliche Konzerte, Opernaufführungen und Festivals für klassische Musik besuchen. Oder wir organisieren für Sie und Ihre private Gesellschaft, ein Konzert nach Ihrer Maßgabe in wunderschöner Umgebung in einem der Palais, in Schlössern und Burgen.

Eine einzigartige Atmosphäre zur Organisation und Durchführung Ihres Konzerts bieten auch die beeindruckende Punkva-Höhle im Mährischen Karst oder die in diesem Land so zahlreichen Palais in deren Sala terrena und idyllischen Barockgärten.

Ein echtes Juwel unter den musikalischen Erlebnisreisen stellt das „Horatia-Gala-Dinner auf den PETROF Flügeln“ dar. Die Petrof-Gallery in Hradec Králové (Königgrätz) bietet das außergewöhnliche Ambiente für unseren kulinarisch-musikalischen Abend: Ein Gala-Dinner auf Haubenniveau zwischen den hauseigenen Konzertflügeln des renommierten tschechischen Klavierherstellers Petrof. Nach jeder kulinarischen Köstlichkeit wird ein musikalischer Zwischengang serviert, bei dem unsere Gäste nach und nach alle dort ausgestellten Klaviere dieser weltberühmten Marke klanglich „durchschmecken“ können.

Pražské jaro (Prager Frühling)

Das „Internationale Musikfestival Prager Frühling“ ist seit dem Jahre 1946 das bedeutendste Ereignis im Musikleben Tschechiens. Seine Tradition ist mit der zeitlosen Botschaft seiner Begründer verbunden, an der Spitze mit dem legendären tschechischen Dirigenten Rafael Kubelík und dem Pianisten Rudolf Firkušný. All diese Persönlichkeiten setzten in ihrem Schaffen das höchste künstlerische Niveau durch. Das Festival wird auch von Zuhörern aus dem Ausland besucht.

Unter ihnen sind seit vielen Jahren die Gäste der Reiseagentur Horatia, welche mit immenser Sorgfalt und Professionalität das musikalische Erbe unseres Landes vorstellt. Sie hat sich zu einem großen Förderer kultureller und musikalischer Reisen auf hohem Niveau entwickelt. Es ist mir eine große Ehre, die Kunden der Reiseagentur Horatia, allesamt Liebhaber der klassischen Musik, alljährlich während des Festivals persönlich begrüßen zu dürfen.

Roman Bělor
Direktor des Internationalen Musikfestivals
Prager Frühling

Internationales Musikfestival Leoš Janáček

Das Internationale Musikfestival Leoš Janáček zählt zu den traditionsreichsten Festivals für klassische Musik in Tschechien. Das Festival geht aus den ehemaligen Festivals „Janáčkův máj“ (ab dem Jahre 1976) und „Janáčkovy Hukvaldy“ hervor.

Das Internationale Musikfestival Leoš Janáček ist Mitglied der Europäischen Festivals-Vereinigung (EFA) und Träger des renommierten EFFE Labels. Es findet alljährlich von Ende Mai bis Ende Juni in Ostrava, Hukvaly (dem Geburtsort von Leoš Janáček) und einigen weiteren Städten der Region Mährisch-Schlesien statt.

Das Festival ist für ein breites, musikliebendes Publikum gedacht, dessen Besucherkreis sich von Jahr zu Jahr erweitert. Zu den gerngesehenen Zuhörern zählen Gäste aus dem Ausland, die das Festival dank der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit der Reiseagentur HORATIA besuchen. Dank der unermüdlichen Arbeit dieser Gesellschaft wird ausländischen Gästen eine Möglichkeit geboten, interessanten Musikveranstaltungen auch außerhalb Prags und der bekannten tschechischen Zentren beizuwohnen.

Jaromír Javůrek
Festivaldirektor

Zuzana Ceralová Petrofová

Zuzana Ceralová Petrofová repräsentiert die fünfte Generation der Familie Petrof und leitet derzeit den renommierten tschechischen Klavierbaubetrieb PETROF. Es gelang ihr, an die Tradition ihrer Vorfahren erfolgreich anzuknüpfen und es ist auch ihr Verdienst, dass die Firma heute der größte Hersteller akustischer Klaviere und Flügel in Europa ist. Die Instrumente des Unternehmens werden in 65 Länder auf allen fünf Kontinenten exportiert. Seit 1864, als Antonín Petrof seinen ersten Flügel baute, hat die Firma über 630.000 Instrumente hergestellt.

Neben der Produktion von Klavieren ist es das Ziel der Firma Petrof, die musikalische Ausbildung zu fördern und die Musikkultur weiterzuentwickeln. Petrof arbeitet seit vielen Jahren mit unserer Reiseagentur Horatia zusammen, um Privatkonzerte für unsere ausländischen Gäste vorzubereiten. Dafür werden Konzertflügel in die schönsten Säle von Schlössern und Palais transportiert, so dass das Hören von Musik in einem außergewöhnlichen Ambiente für unsere Zuhörer zu einem besonderen Erlebnis wird. Zuzana Ceralová Petrofová ist zudem eine großartige Gastgeberin und ermöglicht es mit großem Herzen und viel Hilfsbereitschaft, außergewöhnliche kulinarisch-musikalische Abende im beeindruckenden Ambiente ihrer hauseigenen Petrof Gallery durchzuführen.

Unsere hervorragenden Künstler treten für Sie auf

Martin Kasík

Klavier

Ivo Kahánek

Klavier

Preisträger – BBC Music Magazine Award 2020

Lukáš Klánský

Klavier

Marek Kozák

Klavier

Nikol Bóková

Klavier

Jiří Vodička

Violine

Konzertmeister der Tschechischen Philharmonie

Smetanovo trio

Jitka Čechová – Klavier
Jan Talich – Violine
Jan Páleníček – Violoncello

Lobkowicz Trio

Lukáš Klánský – Klavier
Jan Mráček – Violine
Ivan Vokáč – Violoncello

Puella Trio

Adéla Donovalová – Klavier
Eva Krestová – Violine
Markéta Kubínová – Violoncello

Matyáš Novák

Klavier

Apollon Quartet

Pavel Kudelásek – Violine
Radek Křižanovský – Violine
Pavel Cyprus – Viola
Pavel Verner – Violoncello

Marcel Javorček, Veronika Šenová

Klavier, Violine

Martino Hammerle Bortolotti

Bariton

Daniel Klánský

Bariton

Karolína Berková

Mezzosopran

Lucie Vagenknechtová

Sopran

Möchten Sie eine unserer Reisen genießen?
Dann wenden Sie sich gerne an uns.